PremiumCare

Die Farbe gegen Viren und Bakterien

Sicher fühlen – gesund bleiben!

Die Gesundheit ist unser kostbarstes Gut – und eines der großen Themen unserer Zeit. Über verschiedene Branchen hinweg suchen Einrichtungen und Unternehmen nach Hygienekonzepten und Lösungen für mehr Sicherheit gegen Viren, Bakterien und Verschmutzungen unterschiedlichster Art. Während ältere Menschen beispielsweise in den Fluren oder Aufenthaltsräumen von Pflegeeinrichtungen Halt an Wänden suchen, kommen auch Kinder und Jugendliche in Schulen und Kitas mit ihren Händen häufig mit Wandflächen in Berührung. Gerade in den Bereichen rund um Lichtschalter oder Steckdosen, wo häufig hingegriffen wird, kommt es zu Verschmutzungen jeglicher Art. Außerdem gelangen z. B. durch Husten oder Niesen Viren und Bakterien an Wandoberflächen. Wände werden so nicht nur unansehnlich, sondern können auch zum Träger von Krankheitserregern werden. Und hier hilft PremiumCare!

 

Mit PremiumCare bietet Caparol eine neue, matte Hochleistungs-Innenwandfarbe auf Basis von Silberionen und einer speziellen Bindemittel-Füllstoff-Kombination – konzipiert für Wände in stark frequentierten Bereichen und an Orten mit erhöhten Hygieneanforderungen. Die antivirale und antibakterielle Wirkung sowie die hohe Reinigungsfähigkeit der matten Oberfläche, verbunden mit ihrer Desinfektionsmittelbeständigkeit, sorgen für ein Höchstmaß an Sicherheit.

Die zwei Wirkprinzipien von PremiumCare

PremiumCare vereint zwei wesentliche Wirkprinzipien: die Silberionen-Technologie und das Prinzip der Reinigungsfähigkeit:

 

1 | Antibakterieller Schutz dank Silberionen-Technologie

Silber ist ein Edelmetall, dessen desinfizierende und antibakterielle Wirkung bereits in der Antike bekannt war. Auch der Wirkmechanismus von PremiumCare beruht auf Silber: Zentraler Bestandteil des antibakteriellen Anstrichs mit PremiumCare sind kleinste Silberpartikel, die Bakterien und Viren innerhalb kürzester Zeit abtöten. Ein weiterer Vorteil: Dank der hohen chemischen Stabilität der Silberpartikel bleibt die antimikrobielle Wirksamkeit des Anstrichs langfristig erhalten.

 

2 | Prinzip der Reinigungsfähigkeit

Das Prinzip der Reinigungsfähigkeit basiert auf einer optimal aufeinander abgestimmten Bindemittel-Füllstoff-Kombination. Das hoch wasserbeständige Spezialbindemittel verhindert des Anquellen der Oberfläche durch Wasserkontakt. Die besondere Füllstoffkombination aus keramischen Partikeln sorgt gleichzeitig für eine harte und widerstandsfähige Oberfläche. Das Ergebnis ist eine hohe Reinigungs- und Strapazierfähigkeit, die mechanischer Beanspruchung in Form von z.B. Scheuern oder Kratzen standhält.

 

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Zu weiteren Informationen oder Fragen wenden Sie sich bitte an uns unter der Mailadresse: