Altbau Berlin

Hohe Räume, große Fenster, Stuck und Holzböden – eine großzügige Altbauwohnung ist der Wohntraum vieler Interior-Liebhaber. Auch wenn sie in der Vorstellung immer mit viel Weiß in Verbindung gebracht wird, darf sich gerade bei dieser Architektur durchaus an Farbe getraut werden. Genau das dachte sich auch eine Berliner Großfamilie, die sich für ihren klassischen Altbau eine Farbgestaltung wünschte, die »Wärme und Eleganz sowie Ruhe und Harmonie« ins Wohnumfeld bringt.

Im Arbeitszimmer bewirkt NO 83 QUEEN GREEN, ein sanftes Cannabisgrün, harmonisch ebenmäßige Oberflächen, passend zu den dunklen Holzmöbeln. Bilder und Rahmen werden schön zur Geltung gebracht. Auch hier entsteht eine unaufgeregte Stimmung – angenehm ergänzt durch die Wärme des Farbtons, der inspiriert ist von der in den USA legalen Marihuana-Sorte Queen Green, die besonders happy machen soll.

Im Wohn- und Esszimmer sorgt der Farbton NO 31 PILLBOX, ein charmantes Grau, für Eleganz und Ruhe. Der Pillbox-Hut, am elegantesten in pastelligen Grautönen, wurde auf den Häuptern der Stilikonen in den 60ern selbst zur Ikone. Bis heute ist er ein beliebtes Modezitat und Statement für zeitlose Eleganz. Der ausgesprochen edle Grauton kontrastiert ausdrucksstark mit den weißen Tür- und Fensterrahmen und dem braunen Parkettboden. ...Weitere Bilder

Zu weiteren Informationen oder Fragen wenden Sie sich bitte an uns unter der Mailadresse: